Gefäßchirurgie und Phlebologie

Gefäßchirurgie und Phlebologie

Mit modernen Methoden behandeln wir Erkrankungen der Arterien, Venen und Lymphgefäße.

Unsere Praxis für Gefäßchirurgie und Phlebologie

Unsere Praxis für Gefäßchirurgie und Phlebologie

Seit vielen Jahren diagnostizieren und therapieren wir Gefäßerkrankungen, z. B. der Venen, Arterien und Lymphgefäße. Dank unserer langjährigen und vielfältigen Erfahrung beraten wir Sie individuell auf der Grundlage der neusten Erkenntnisse und gemäß den aktuellen Leitlinien der entsprechenden Fachgesellschaften. Unsere Praxis ist als Venen Kompetenz-Zentrum ausgewiesen und nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.

Bei uns bekommen Sie schnell und flexibel einen Termin und können in der Tiefgarage kostenlos parken. Aus der Tiefgarage fahren Sie mit dem Aufzug barrierefrei direkt zu unserer Praxis im Erdgeschoss.

Sprechzeiten

So erreichen Sie uns+49 781 488 610

Weitere Termine nach Vereinbarung

Unsere Sprechzeiten

Montag
8 bis 12 Uhr
14 bis 18 Uhr
Dienstag
8 bis 12 Uhr
14 bis 16 Uhr
Mittwoch
8 bis 12 Uhr
Donnerstag
8 bis 12 Uhr
14 bis 16 Uhr
Freitag
8 bis 12 Uhr

Offene Sprechstunde: Freitag 8 bis 12 Uhr

Was wir behandeln

Wir therapieren Patienten mit Gefäßerkrankungen sowohl konservativ (nicht operativ) als auch operativ und behandeln u. a. folgende Krankheitsbilder:

  • Krampfadern (Varizen) und Rezidivvarikosis: Wiederauftreten von Krampfadern nach einer Operation oder Verödung
  • Oberflächliche Venenentzündung (Thrombophlebitis)
  • Arm- und Beinvenenthrombosen (venös und arteriell)
  • Ulcus cruris venosum ("offenes Bein", "Geschwürbildung")
  • Arterielle Verschlusserkrankung (periphere arterielle Verschlusskrankheit (pAVK), "Schaufensterkrankheit")
  • Aneurysmabildungen (krankhafte Erweiterung der Schlagader)
  • Lipödem: Fettgewebsverteilungsstörung
  • Lymphödeme: Einlagerung von eiweißreichem Gewebswasser
    1. Primäre Lymphödeme: anlagebedingt
    2. Sekundäre Lymphödeme: erworben z. B. nach Verletzung, Entzündung oder Operation

Wie wir Sie behandeln

Diagnostik

In unserer gefäßchirurgischen Praxis nutzen wir u. a. die folgenden schonenden Diagnoseverfahren:

  • Farbcodierte Duplexsonographie (FKDS)
  • Lichtreflexionsrheographie (LRR): Bei der LRR prüfen wir Ihre Venen von außen. Während Sie Ihre Beine bewegen, messen wir mit Infrarotlicht, wie sich die Venen leeren und wieder füllen. Eine LRR hilft uns zu erkennen, ob die Venen das Blut normal transportieren.
  • Verschlussplethysmographie: Bei einer Verschlussplethysmographie untersuchen wir den Blutfluss in den Venen. Mit einer Manschette regeln wir den Blutabfluss in den Beinen und messen, wie sich der Umfang der Beine verändert. Das Ergebnis lässt Rückschlüsse auf das Volumen der Venen zu.
  • Dopplersonographie
  • Verschlussdruckmessung der Extremitäten (ABI-Bestimmung): Mit einer ABI-Bestimmung lässt sich beispielsweise eine arterielle Verschlusskrankheit erkennen und beurteilen. Wir messen mit einem Ultraschallgerät den systolischen Blutdruck am Knöchel und am Oberarm. Der Quotient aus Blutdruck am Unterschenkel und Blutdruck am Oberarm ist der ABI-Wert.
  • Screening/Ultraschall bei Bauchaortenaneurysma (BAA)
  • Screening/Ultraschall bei Verengung oder Verschluss der Halsschlagader (Carotisstenose)

Therapie

Für jeden unserer Patienten erstellen wir ein individuelles Therapiekonzept auf der Grundlage aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse und Leitlinien. Wir nehmen regelmäßig an fachspezifischen Fortbildungen und Workshops teil.

Therapie bei chronisch venöser Insuffizienz (CVI) und Lymphödemen

Wir wenden u. a. folgende Therapiemethoden bei chronisch venöser Insuffizienz (CVI) und Lymphödemen an:

Konservative Therapie

  • Beratung zur Kompressionstherapie, z. B. rund- und  flachgestricktes Strumpfmaterial
  • Ulcer-Kit/Mehrlagensysteme
  • Kompressionsverband nach Pütter

Operative Therapie

Konventionelle Varizenoperation (Venenstripping):

  • Miniphlebektomie: Wir entfernen optisch störende, kleine Seitenäste mit einem Varady-Häkchen.
  • Endovenöse Verfahren (Laserverfahren ELVeS  BioLitec, Radiowellenverfahren VNUS CLOSURE FAST)
    1. Minimalinvasiv (ohne Leistenschnitt)
    2. In lokaler Betäubung oder auch in Vollnarkose wird durch einen Katheter die Stammvene durch Hitzeanwendung (Radiowellen/Laser) von innen verschlossen.

In der Regel operieren wir ambulant in unserem Operationszentrum in Achern, Berliner Straße 1. Wir arbeiten mit einem hochspezialisierten Anästhesieteam und pflegerischem Fachpersonal zusammen, das sich während und nach der Operation um Sie kümmert. Wir legen großen Wert auf eine persönliche und freundliche Atmosphäre.

Verödungsverfahren/Sklerotherapie

Mit dem Verödungsmittel Polidocanol verschlossene Krampfadern bilden sich zurück. Wir setzen Polidocanol in flüssiger Form oder als Schaum ein u. a. bei:

  • Besenreiservarizen
  • kleinen Seitenästen
  • größeren Seitenästen mit Schaumverödung, z. T. mit ultraschallgesteuerter Punktion

Diese Verfahren wenden wir ambulant in unserer Praxis nach Terminvereinbarung an.

Beratung

Bei Erkrankungen der Arterien (Schlagadern), z. B. pAVK, Schaufenstererkrankung oder Aneurysmabildung, bieten wir Ihnen eine gezielte Diagnostik mit einem individuellen Therapiekonzept. Wir beraten Sie zu den verschiedenen Therapiemöglichkeiten:

  • konservativ: medikamentös, Gehtraining
  • operativ, z. B. Bypassverfahren, Erweiterunsplastiken (TEA)
  • interventionell: Ballondilatation und Stentimplantation, EVAR (endovaskuläre Aneurysmaausschaltung)

Bei operativen und interventionellen Verfahren kooperieren wir eng mit verschiedenen spezialisierten Zentren in der Region.

Wer Sie behandelt

Dr. med. Ingrid Goltz

Dr. med. Ingrid Goltz

Fachärztin für Chirurgie, Gefäßchirurgie, Phlebologie, Endovaskuläre Spezialistin

MEDICLIN Fachärzte Offenburg

Dott./Univ.Pisa Sandro Pascucci

Dott./Univ.Pisa Sandro Pascucci

Facharzt für Gefäßchirurgie, Herzchirurgie, Phlebologie

MEDICLIN Fachärzte Offenburg

Wie Sie zu uns kommen

Das MEDICLIN MVZ Offenburg können Sie mit dem Auto und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichen.

Mit Klick / Tap können Sie die interaktiven Kartenfunktionen nutzen. Dafür gelten die Datenschutzerklärungen von Google

Anreise mit dem Auto

Das MEDICLIN MVZ in Offenburg ist über die A 5 sowie über die Bundesstraßen B 3, B 33, B 33a sehr gut zu erreichen.

Von Norden kommend nehmen Sie die A 5 Richtung Basel bis zur Ausfahrt 54-Appenweier auf die B 28 Richtung Appenweier/ Bad Peterstal-Griesbach/Oberkirch. Dann fahren Sie auf die B 3 Richtung Offenburg/Achern/Appenweier/Durbach.

Von Süden kommend nehmen Sie die A 5 Richtung Karlsruhe bis zur Ausfahrt 55-Offenburg Richtung Gengenbach/Kinzigtal/Offenburg. Dann der B 33a bis nach Offenburg folgen.

Parken

Es gibt eine Tiefgarage mit einer begrenzten Anzahl an kostenlosen Parkplätzen direkt bei uns im Haus. Der Eingang zur Tiefgarage befindet sich nach der Shell-Tankstelle rechts in der Gaswerkstraße, die Einfahrt zur Tiefgarage ist gleich links. Die Öffnungszeiten der Tiefgarage sind Montag bis Donnerstag von 7.30 Uhr bis 18.30 Uhr und Freitag von 7.30 Uhr bis 17.30 Uhr.

Weitere Parkmöglichkeiten gibt es in der Okenstraße. Diese sind mit Parkschein gebührenpflichtig und zeitlich begrenzt. Das nächste Parkhaus ist das City-Parkhaus in der Wasserstraße. Auch dieses ist gebührenpflichtig.

Anreise mit Öffentlichen Verkehrsmitteln

Sie können sowohl mit dem Bus als auch mit der Bahn anreisen. Der Bahnhof Offenburg ist mit der Regionalbahn und dem ICE/IC erreichbar. Nehmen Sie dann den Ausgang West Richtung Stadtmitte.

Mit dem Bus fahren Sie zur Haltestelle Offenburg Bahnhof/ZOB.

Vom Bahnhof sowie von der Zentralen Bushaltestelle sind es noch fünf Minuten Fußweg bis zum MVZ.

Zu Fuß oder mit dem Fahrrad

Vom Bahnhof Offenburg sind es ca. fünf Minuten Fußweg bis zum MEDICLIN MVZ Offenburg. Von der Stadtmitte sind es ca. zehn Minuten Fußweg.

Wie Sie uns kontaktieren können

Diana Bramser

Diana Bramser

Medizinische Fachangestellte (Gefäßchirurgie/Phlebologie)

Stefanie Schneider

Stefanie Schneider

Medizinische Fachangestellte (Gefäßchirurgie/Phlebologie)

Luisa Vogt

Luisa Vogt

Medizinische Fachangestellte (Gefäßchirurgie/Phlebologie)

Isabell Tenchev

Isabell Tenchev

Medizinische Fachangestellte (Gefäßchirurgie/Phlebologie)